versunkener Kirschkuchen

versunkener Kirschkuchen

Versunkener Kirschkuchen


Zutaten

200 g Butter
180 g Zucker
4 Eier (getrennt)
1 Prise Salz
125 g Haselnüsse (gemahlen)
100 g Blockschokolade (gerieben)
100 g Mehl
25 g Backkakao
1/2 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Rum
1 TL Zimt
1 Glas Schattenmorellen
Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung

Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eigelbe nacheinander dazugeben, danach die Schokolade, Haselnüsse, Zimt, Rum bzw. Milch, Mehl und Backkakao unterrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Teigmasse heben. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) einfüllen. Die abgetropften Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen und etwas hineindrücken.

Bei 160 °C ca. 50 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Variante: Die Eier können auch ganz in den Teig gegeben werden

  Lädt...
Kostenloser Newsletter
Jetzt abonnieren und 1 x Gratisversand sichern.
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.