Ponchos

Ponchos
Ponchos

Weiche Kuschel-Ponchos für gemütliche Herbst-Winter-Tage

Die kalte Jahreszeit heißen wir dieses Jahr gern willkommen - am liebsten eingehüllt in warmen, sanftweichen Strick oder Kaschmir. Ponchos und Capes sind der erklärte Fashion-Trend der Herbst-Wintersaison. Das Cape ist vorn offen geschnitten, manchmal mit Verschlussmöglichkeit, zum Teil auch mit weiten Ärmeln. Er fließt um Ihre Schultern, ist mal trendig interpretiert, mit aktuellen Details, mal klassisch einfarbig. modernen Styles. Optisch und haptisch Ähnlichkeit hat das Cape Ähnlichkeit mit einer kuscheligen Wolldecke, in der Sie sich den ganzen Tag wie zuhause fühlen. Der Poncho ist vorn geschlossen und wird beim Ankleiden einfach über den Kopf gezogen. Ärmel gibt es keine, der Stoff ist meist rautenförmig geschnitten. So fällt er vorn und hinten länger als an den Seiten und Sie können Ihre Arme frei bewegen. Auch der Poncho besteht aus weichem, warmem Material wie Fein- oder Grobstrick, Fleece oder Kaschmir, das Wind und Wetter abhält.

Modische Ponchos

Wiedererweckt wurde der Trend auf den Laufstegen von Burberry. Die Kultmarke interpretiert den Poncho als Modeaccessoire und bringt Modelle mit dem typischen Karo-Muster und kreativ abgewandelte Versionen auf den Markt. Klassische und trendige Stiltypen entdecken diese Edel-Ponchos in warmen Brauntönen mit rötlichem, grünem oder blauem Karo-Muster. Auch in dunkleren Farbtönen sind Karo-Ponchos aktuell angesagt. Elegant wirken Modelle aus Feinstrick oder sogar streichelzartem Kaschmir in den Herbstfarben Marineblau, Schwarz, Grau, Altrosa, Braun und Aubergine. Weitere Trendmodelle für die Freizeit orientieren sich am aktuell modernen Gaucho-Style mit Boho-Chic, sind mit schönen Zopfmustern oder mit Schmuckapplikationen wie Kristallen verziert.

Stylishe Poncho-Looks

Wichtig bei der Kombination des Ponchos ist, dass Sie ihn mit körpernah geschnittenen Kleidungsstücken kombinieren. Dazu gehören beispielsweise Slim-Fit-Jeans, Leggings oder Strumpfhosen. Wenn Sie ein Kleid oder längeres Oberteil unter dem Poncho tragen möchten, sollten Sie die Länge des Ponchos berücksichtigen. Röcke und Kleider in Midi-Länge passen zu Ponchos in allen Längen, kürzere Kleider sollten zu langen Ponchos getragen werden, die bis zum Knie reichen.

Trendig durch den Alltag gehen Sie in einem Style bestehend aus kariertem Oversized-Cape oder -Poncho, Raw Denim Slim-Fit-Jeans und einem schlichten hochgeschlossenen Strickpullover. Letzterer sollte farblich auf den Poncho, bzw. das Cape abgestimmt sein. Darunter tragen Sie eine karierte Baumwollbluse, die nicht unbedingt dieselben Farben aufweisen muss, aber ebenfalls harmonisch sein sollte. Krempeln Sie die Ärmel etwas hoch und legen Sie den Kragen der Bluse über den Ausschnitt des Pullovers. Legere Booties und ein Filzhut im Matador-Stil runden Ihr Styling ab.

  Lädt...
Kostenloser Newsletter
Jetzt abonnieren und 1 x Gratisversand sichern.
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.