Figurtyp O

Figurtyp O
TypO

Figurtyp O: die Schwungvolle

Eine lebensfrohe, echte Gelassenheit umgibt Sie, Ihr fröhliches, schallendes Lachen ist ansteckend für jeden in Ihrer Umgebung. Sie sind eine echte Rubensfrau und stehen mitten im Leben. Weiche, feminine Rundungen zeigen, dass Sie zum Figurtyp O gehören, diese finden sich an der Hüfte, dem Bauch und an der Oberweite. Diese fällt bei O-Figurtypen häufig üppig aus, sodass sich ein tolles Dekolleté ergibt. Zart sind Ihre schlanken Fesseln und Ihre Unterarme.

Den Figurtyp O schön präsentieren:

Achten Sie unbedingt darauf, Ihr bezauberndes Dekolleté nicht zu verstecken. Kleider und Röcke stehen Ihnen ausgezeichnet. Insbesondere schwingende, leichte Stoffe rauschen toll um Ihren Körper, kaschieren geschickt ein paar Stellen und betonen Ihre Schokoladenseiten. Mit Kleidern im Empire-Schnitt gelingt Ihnen dies am besten. Achten Sie bei der Kleiderwahl darauf, dass der Schnitt knapp unterhalb des Busens am engsten ist, nicht auf Höhe der Taille. Diese Schnittform ist besonders vorteilhaft. Hosen sollten nicht zu eng geschnitten sein, Bootcut-Jeans oder weiche Stoffhosen sind ideal. Luftige Leinenhosen in Grau oder Weiß lassen Sie im Sommer Frische und Leichtigkeit fühlen.

Im Mittelpunkt Ihres Looks sollte immer das Dekolleté stehen. Dafür ist ein gut sitzender und stützender BH Grundvoraussetzung. Er hebt an, formt und entlastet den Rücken - lassen Sie sich unbedingt von einem Profi beraten. Tuniken und Oberteile mit schicken Ausschnitten bilden einen hervorragenden Rahmen. Für Sie ist zudem der trendige Layering-Look (Lagen-Look) bestens geeignet. Dazu wird mit verschieden langen Oberteilen gearbeitet, die in den Farbtönen aufeinander abgestimmt sind. Das schmeichelt Ihrer Figur. Setzen Sie im Sommer Ihre Knöchel und Handgelenke gern in Szene, zum Beispiel mit 7/8-Hosen und Absatzschuhen oder 3/4-Ärmeln.

Ein fabelhafter, femininer Look für Sie besteht aus schwarzen Jeans, schwarzen Leder-Booties mit kleinem Blockabsatz und einem schwarzen oder weinroten Feinstrickpullover. Darüber tragen Sie einen knielangen Mantel mit hellbraunem, großflächigem Karo-Muster und einen farblich darauf abgestimmten Filzhut im Matador-Stil. Eine schwarze Leder-Shopper komplettiert den stylishen Look.

Vermeiden Sie lieber:
  • einengende Schnittformen, Sie sollten sich in allem, was Sie tragen, frei und unbeschwert bewegen können
  • lange Ketten, die den Blick zur Körpermitte lenken
  • Kreismuster, die Sie voluminöser erscheinen lassen, als Sie sind
  • glänzend beschichtete Oberteile oder Kleider in knalligen Leuchtfarben
  • Oberteile und Kleider mit Spaghetti-Trägern
  • breite Gürtel
  Lädt...
Kostenloser Newsletter
Jetzt abonnieren und 1 x Gratisversand sichern.
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.