Wintertyp

Wintertyp
wintertyp

Kontrastreich und stark - der Wintertyp

Als Wintertyp bevorzugen Sie starke Farben, Kontraste und Muster. Wie Sie selbst ist auch Ihr Kleiderschrank vielseitig. Sie lieben Abwechslung und die Freiheit, sich immer wieder neu zu entdecken. Mit Ihrer aufgeweckten, selbstbewussten Art nehmen Sie Ihr Gegenüber schnell für sich ein.

Haarfarbe:
  • selten kühles Platinblond
  • Dunkelbraun
  • Kastanienbraun
  • Schwarz
  • Blau-Schwarz
Hautfarbe:
  • bläulich-kühle Ausstrahlung wie Schneewittchen (kalttoniger Hauttyp)
  • bräunt nur wenig bis gar nicht in der Sonne
  • oder olivfarben mit schnellem Bräune-Effekt, aber stets kühlem Unterton
Augenfarbe:
  • intensiv gefärbt, kühl und sehr klar
  • Dunkelbraun
  • Petrolblau
  • Dunkelblau
  • Smaragdgrün
  • Grau
Prominente Beispiele:
  • Liv Tyler
  • Megan Fox
  • Audrey Hepburn
  • Halle Berry
Trendige Styles für den Wintertyp:

Ihre Basic-Teile sollten in Schwarz und Weiß gehalten sein, damit kreieren Sie schnell und einfach tolle, typgerechte Styles. Auch mit Marineblau können Sie nicht danebenliegen. Klassisches Karminrot können Sie hervorragend tragen, wenn Sie bewundernde Blicke auf sich ziehen wollen. Achten Sie bei der Farbwahl allgemein darauf, dass die Farben kräftig-intensiv sind und einen bläulichen Unterton aufweisen. Bei Rot könnten dies zum Beispiel Magenta-, Pink- oder Aubergine-Nuancen sein. Flaschengrün steht Ihnen fabelhaft, ebenso wie kaltes, helles Zitronengelb. Greifen Sie gerne zu Farben mit Leuchtkraft wie Royalblau oder Türkis, intensiv wirken auch Blauviolett oder Eisblau.

Elegante Bleistiftkleider unterstreichen Ihre Charakterstärke und Ihr Selbstbewusstsein. Auch Etuikleider mit Blockfarben oder auffälligen Farbmustern sind für Sie gut geeignet. Wenn Sie sich gern businesstauglich kleiden, sind marineblaue Overalls und Anzüge empfehlenswert. Im Alltag können Sie sich zwischen leger-sportlichen Outfits mit bedruckten Leggings und bunten T-Shirts und Casual-Schick entscheiden. Probieren Sie mal einen Look aus flaschengrünen, ins Khaki gehenden Cargohosen und einem weißen Basic-T-Shirt aus!

Glatte, elegante Haarstylings stehen Ihnen gut, auch asymmetrische Schnitte wie ein moderner Bob. Hohe, glatte Pferdeschwänze betonen Ihre klaren Gesichtskonturen. Diese sollten Sie mit einer guten Foundation und Highlighter hervorheben. Klar konturierte Lippen und ein schwarzer Lidstrich komplettieren Ihren idealen Look.

Do´s:
  • elegante Stylings
  • leuchtende, intensive Farben mit Blaustich
  • Farbmuster und Blockdesigns
  • mutige und asymmetrische Schnitte
  • Silber- oder Platinschmuck
Dont´s:
  • Lagenlooks
  • Puder- und helle Brauntöne
  • rötliche Strähnchen in den Haaren
  • Goldschmuck
  Lädt...
Kostenloser Newsletter
Jetzt abonnieren und 1 x Gratisversand sichern.
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.